Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe
Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten?
Erfahrungen aus Ostafrika

EDITION PAMOJA
ISBN 978-3-00-040375-0
9,90 Euro
Bestellungen über www.editionpamoja.de





Bücher

Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe

Bei unseren Besuchen in Afrika lernten wir das Mikrofinanzierungssystem „Sparen & Leihen“ kennen, das in zwei Formen praktiziert wird: Village Savings and Loan (VSL) und Voluntary Savings and Loan (VS&L). Beide Formen basieren auf der Annahme, dass den Armen in unterentwickelten Ländern nicht vorrangig daran gelegen ist, Kredite für riskante Unternehmensgründungen zu erhalten. Die meisten suchen würdevolle Arbeit oder wenigstens Zugang zu Kapital, das ihnen ein Existenz sicherndes Einkommen ermöglicht, ohne in die Gefahr Existenz bedrohender Verschuldung oder Abhängigkeit zu geraten. Diese Gefahr ist jedoch bei Mikrokrediten nach dem Vorbild des Nobelpreisträgers Muhammad Yunus (Gründer der Grameen Bank) sehr hoch. Sparen & Leihen vermeidet dieses Risiko durch eigene Sparleistungen in der Gruppe. So paradox es klingen mag: Selbst Arme können sparen, und kleine Sparleistungen in der Gruppe gewährleisten ein Dreifaches: Zugang zu Kapital, Sicherheit und Autonomie.

Sparen & Leihen soll also in erster Linie die Armut von Familien auf dem Lande oder in städtischen Slums überwinden. Diese Armut betrifft vor allem Frauen (insbesondere Witwen), die aus traditionellen oder religiösen Gründen von eigenem Einkommen ausgeschlossen und an den Ort gebunden sind. Da es schließlich auch diese Armut ist, die verhindert, dass Kinder – vor allem Mädchen – eine gute oder wenigstens ausreichende Bildung erhalten, begannen wir uns für dieses System zu interessieren. Ein Teil der von uns unterstützten Kinder gehört auch solchen Sparen & Leihen-Gruppen an. Da Sparen & Leihen im Gegensatz zu Mikrokrediten als mögliche Form der Entwicklungshilfe noch kaum bekannt ist, erschien es uns sinnvoll, die an Entwicklung (und an Afrika) interessierten Leserinnen und Leser mit diesem System der Mikrofinanzierung vertraut zu machen.


Inhaltsverzeichnis

Vorwort 
5
1. Ist Entwicklungshilfe von gestern?
7
2. Grundprinzipien von Sparen & Leihen
13
3. Persönliche Erfahrungen mit Sparen & Leihen
    in Kenia und Sansibar 
    Die VS&L Gruppe Karimi in Mutonga
    Die VS&L Gruppe Buoye in Nyanza
    VS&L-Theatergruppe
    VSL-Mpinzani si Mwenzetu
    VSL-Tupe Moyo


18
18
23
30
32
38
4. Sparen & Leihen aus der Sicht unterstützender Akteure
    und forschender Literatur 
    Care: Access Africa und andere Erfahrungen 
    Erfahrungen aus dem Projekt TOD
    (Abstützung von Großmutters Haus) 


41
38

45
5. Perspektiven der Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe
   
Anhang I: VSL-Verfassungen im Wortlaut 

Anhang II: Modellrechnung für die Jambiani-Gruppe
Anhang III: Die Kooperativen DADA und MOTO auf Sansibar 
Abkürzungsverzeichnis 
Wichtige Website-Adressen
Anmerkungen
Literatur

48

58
64
65
68
69
72
82