Stiftungsziele

Der Child Development Fund (CDF) unterstützt die persönliche Entwicklung von benachteiligten Kindern, insbesondere von Mädchen, durch

•    Schulstipendien bis zum Abschluss der Sekundarschule;

•     Berufsschul- oder Hochschulstipendien, um die Voraussetzung für ein eigene Einkommen durch Existenzgründung oder qualifizierte Erwerbstätigkeit zu schaffen;

•    ggf. Verbesserung schulischer Infrastruktur in ländlichen oder benachteiligten städtischen Regionen (z.B. Büchereien, Computer, sanitäre Ausstattung);

•    ggf. indirekte Unterstützung von Mikrofinanzgruppen auf der Basis von Sparen und Leihen durch Schulstipendien der von ihnen versorgten Kinder (z.B. AIDS-Waise betreuende Großmütter).

Der CDF konzentriert sich gegenwärtig auf Projekte in Ostafrika (vor allem Kenia und Tansania) und arbeitet unter dem Dach der ChildFund Stiftung in Deutschland.